TENZIN GYATSO
14. DALAI LAMA
FRIEDENSNOBELPREIS 1989



Projektierung der "Illustration der 30 Artikel der Menschenrechtsresolution"
anhand 30 nummerierter Friedenstauben, die symbolisch weltweit davon künden,
"damit jeder einzelne und alle Organe der Gesellschaft sich diese Erklärung stets gegenwärtig halten und sich bemühen, durch
Unterricht und Erziehung, die Achtung dieser Rechte und Freiheiten zu fördern. "

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte
Resolution 217 A (III)

"Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als
Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt."
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Artikel 1, Absatz 2

Die Realisierung des Projekts
QUA PATET ORBIS
SOWEIT DER ERDKREIS REICHT
impliziert die Entstehung eines
"Global Icons",
einer assoziativen Bilddatenbank, die
durch mannigfaltige Verknüpfungen die Dynamik des kulturellen Synkretismus
nicht nur abilden oder bezeugen, sondern Wirksamkeit entfalten will.







29. Juli 2007