Herzog Ludwig X.
Die Stadtresidenz in Landshut, die Herzog Ludwig X. von 1537 bis 1543 nach dem Vorbild des Palazzo del Te in Mantua
erbauen ließ, gehört zu den wichtigsten Denkmälern deutscher Renaissancekunst.

Italienischer Saal
www.schloesser.bayern.de
Die Landshuter Stadtresidenz
Zentralinstitut für Kunstgeschichte
ISBN 3-9806071-1-9

Die Austattung der Kassettengewölbe mit einem der Gelehrsamkeit des Humanismus verpflichteten Bildprogramm schuf u.a. der Maler Hans Bocksberger d.Ä.

CONCORDIA PARVAE RES CRESCUNT - DISCORDIA MAXIMAE DILABUNTUR
Sallust
("Jugurtha", 10)