20.6.2007

Sehr geehrter Herr Hillinger,

Vielen Dank für Ihre Mail an Herrn Botschafter Krieghoff, mit der Sie weiteres Material zum Projekt
"Illustrierung der 30 Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" übermitteln.
Herr Botschafter Krieghoff hat mich mit der Beantwortung beauftragt.

Leider ist es der Botschaft aus verschiedenen Gründen nicht möglich, Ihr Projekt zu unterstützen
und eine Friedenstaube im Büro des Botschafters zu plazieren.

Auf Ihr Verständnis hoffend, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,

Georg Klußmann Leiter des Pressereferats, Wirtschaftsreferent
Deutsche Botschaft Riad, Saudi-Arabien



Historische Aufzeichnungen berichten, dass Sanaa wie Mekka/Makka al-Mukarrama - "die Ehrwürdige",
Medina/al-Madina al-munawwara - "die Erleuchtete" , Jerusalem/al-Quds- "die Heilige" und Natschraan
ein unter Gottes besonderem Schutz stehender Ort war, an dem keine kriegerischen Handlungen
vollzogen werden durften und Flüchtlinge Asyl erhielten.

Sanaa - der Legende nach von Sem dem ältesten Sohn des Noah, am Fuße des Jebel Nuqum gegründet,
nachdem ihm ein Vogel/Taube mit einem Zweig im Schnabel - als göttliches Zeichen - diese Stelle aufzeigte.